aLIFT, die Neuheit auf dem Gebiet der spurgeführten Plattformen

Geboren aus der jahrzehntelangen Berufserfahrung von I.C.M. Srl, einem 1984 gegründeten Produktionsunternehmen im Bereich der Hydraulik, und aus den innovativen Ideen junger Ingenieure mit einer Leidenschaft für die Mechanik im Blut!

In der 2018 neu errichteten Lagerhalle in Ravenna, die sich über eine Fläche von 4500 Quadratmetern erstreckt, werden alle Produktionsphasen der aLIFT-Maschinen durchgeführt, angefangen von der Tischlerei über das Schweißen und Lackieren bis hin zur Montage der fertigen Maschinen.

Das Hauptziel von aLIFT ist es, dem Markt ein komplettes Sortiment an Hubarbeitsbühnen mit einer Arbeitshöhe von 10 bis 31 Metern anzubieten, die hinsichtlich der verwendeten Komponenten auf dem neuesten Stand der Technik sind.

aLIFT ist ein grünes Unternehmen: Dank der 31-kW-Anlage auf dem Dach der Fabrik stammen 40 % der von uns verbrauchten Energie von der Sonne.

Die italienische Region, in der wir uns befinden, heißt Emilia-Romagna und wird oft als „hydraulisches Tal“ bezeichnet. Aufgrund der starken Konzentration der verarbeitenden Industrie und der großen Verfügbarkeit hochqualifizierter Arbeitskräfte im technischen und ingenieurwissenschaftlichen Bereich ist dies eine strategische Position.

Zusätzlich zur zweijährigen Garantie auf alle Maschinen bietet aLIFT auch einen lebenslangen Servicevertrag an!

STUFEN DER EIGENPRODUKTION

1.
1.

Entwurf

2.
2.

Schneiden von Blechen

3.
3.

Biegen

4.
4.

Malerei

5.
5.

Redaktion und Entwicklung

GLI AUTORI DEL NUOVO PROGETTO

Walter Aldini

geboren 1946, verfügt über mehr als 50 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Hubarbeitsbühnen in einigen der führenden Unternehmen der Branche. Was seine Erfahrung einzigartig macht, ist die Tatsache, dass er die Entwicklung der Maschinen aus erster Hand miterlebt hat, Anregungen direkt vom Markt erhalten hat und immer Lösungen für Probleme gefunden hat! Walter ist fast um die ganze Welt gereist und hat bei seinen vielen Kunden mehr als positive Erinnerungen hinterlassen!

 

Angelo Larovere

Geboren 1948, schloss er 1971 sein Studium der Elektrotechnik ab. Er hat verschiedenen italienischen Herstellern von Hubarbeitsbühnen geholfen, ihre Maschinen in die ganze Welt zu exportieren und neue Technologien einzuführen! Er hat seine Exporttätigkeit mit der eines Unternehmers in der Produktion und dem Verkauf von hydraulischen Geräten kombiniert!

Alessandro Larovere

Geboren 1984, schloss er 2007 sein Maschinenbaustudium mit einem Master ab und begann seine Karriere im Familienunternehmen, das er seit 2010 vollständig leitet. Er brachte den Enthusiasmus und die Energie seines jungen Alters und den praktischen Sinn für die Produktion zu wettbewerbsfähigen Kosten in das Unternehmen ein. So konnte sich das Unternehmen schrittweise entwickeln. Als aufmerksamer Beobachter der Marktchancen war er der Initiator des Projekts aLIFT!

 

Filppo Scaglioni

Geboren 1996, schloss er sein Studium des Maschinenbaus 2021 mit 110/110 cum laude ab! Er brachte eine Leidenschaft für die Entwicklung und das Design unter Verwendung der modernsten IT-Tools in das Projekt ein. Er hat keine Angst, sich die Hände schmutzig zu machen, wenn es nötig ist – eine bemerkenswerte Tugend für einen Designer!